Verlagsprogramm

Experientelle Reittherapie: Ein erlebensorientiertes Lehr- und Arbeitsbuch

Die Experientielle Reittherapie ist ein therapeutisches Verfahren, bei dem durch den Kontakt zum Pferd dem gegenwärtigen Erleben Aufmerksamkeit geschenkt wird. Dabei liegt die besondere Aufmerksamkeit bei den körperlichen, sozialen psychisch-emotionalen und identitätsstiftenden Erlebensbereichen (Vier-Quadranten).

Ausgehend von Maslow's Bedürfnispyramide, dem personenzentrierten Ansatz von Rogers, Gendlin's Konzept des Focusings sowie den Erkenntnissen tiergestützter Therapien (insbesondere mit Pferden) entwickelte Kurt Schley die Experientielle Reittherapie, die in diesem Buch erstmals praxisnah beschrieben wird.

Mit anschaulichen Abbildungen werden das therapeutische Vorgehen (Diagnostik, Ziel- und Handlungsorientierung) sowie praktische Übungen und exemplarische Fälle vorgestellt.

Produktinformation

Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Adebar Verlag; Auflage: 1., (1. November 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783000290442
Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 2 x 22,5 cm

Preis:  24,80(Umsatzsteuerbefreit nach § 19 UStG, versandkostenfrei)

Zurück

Pfeil nach oben